Dialyse im Urlaub

Eine Peritonealdialyse steht Ihren Urlaubsplanungen nicht im Wege. Die Hersteller liefern für die Reisen sämtliche für die Bauchfelldialyse benötigten Materialien an, so dass Sie am Urlaubsort die Dialyse wie gewohnt fortführen können. Dies gilt sowohl für Kurzurlaube als auch für „normale“ Ferien, für die natürlich größere Mengen an Materialbedarf (vor allen Dingen Dialysespüllösungen) anfallen. Auch Reisen in das Ausland wie etwa rund um das Mittelmeer, in die Vereinigten Staaten und in andere Regionen sind möglich. Unser Zentrum ist Ihnen bei der Organisation und Abwicklung Ihres Urlaubs mit Dialyse gerne behilflich.

Kontakt

Pflegerische Leitung:
Anna Schulz

Terminvereinbarung zur Dialyse
Tel: 02501 - 17 2540/ 2541