Gefäßuntersuchungen (Angiographie)

Folgende Untersuchungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen an:

Gefäßdiagnostik mittels Angiographie

  • Untersuchungen des arteriellen und venösen Systems­
  • Untersuchung der hirnversorgenden Gefäße, Hauptschlagader und Becken-Bein-Gefäße
  • Shunt-Angiographie bei Dialysepatienten
  • Venendarstellungen (Phlebographie)


Nichtinvasive Gefäßdiagnostik mittels Mehrschicht-Spiral-CT

  • CT-Angiographie aller Gefäßprovinzen
  • Niedrigdosis-Cardio-CT
  • Zeitlich aufgelöste (4-D) Angiographie von Gefäßmalformationen
  • Shuntangiographie bei Dialysepatienten

Nichtinvasive Gefäßdiagnostik mittels Magnetresonanztomographie (MRT)

  • Native (ohne Kontrastmittel) Untersuchung der Hirngefäße und Nierengefäße
  • Kontrastmittelgestützte Gefäßuntersuchung (MR-Angio) aller Gefäße

Institut für Radiologie

Ärztliche Leitung:
Dr. Benedikt A. Prümer

Chefarztsekretariat:

Silvia Remuta

Tel: 02501 - 17 2521
Fax: 02501 - 17 2532

E-Mail an die Radiologie


Terminvereinbarung

Anmeldung Radiologie
Tel: 0 25 01 – 17 25 22
Privatsprechstunde
Tel: 0 25 01 – 17 25 21



Ausbildung und Karriere