Operative Therapie

Wenn das Mittelgelenk noch gut beweglich ist und eine ausreichende Zehenlänge besteht, können wir die Fehlstellung dadurch beheben, dass wir die Beugesehne quasi auf die Streckseite des Grundgliedes umlagern (so genannter Beugesehnentransfer).

Bei den meisten Patienten sind jedoch zum Operationszeitpunkt die Mittelgelenke bereits unbeweglich geworden. Dann müssen wir zur Beseitigung der Fehlstellung Eingriffe am Knochen vornehmen. Bei der Hammerzehe entfernen wir in der Regel das Grundgliedköpfchen und – falls vorhanden – auch zugleich das Hühnerauge. Die Zehe wird dann für 2 Wochen über einen Drahtstift fixiert.

Bei der Krallenzehe besteht die wesentliche Fehlstellung im Zehengrundgelenk, so dass in diesen Fällen die Entfernung der Grundgliedbasis empfohlen wird. Häufig sind zusätzlich Eingriffe an der Gelenkkapsel erforderlich. Auch bei diesem Eingriff wird die Zehe für 2 Wochen über einen Draht fixiert.

Der Heilungsprozess verläuft bei beiden Eingriffen in der Regel unproblematisch.

Nachbehandlung
Hammer- und Krallenzehenoperationen sind in der Regel ambulant möglich. Nach dem Eingriff erhalten die Patienten einen speziellen Schuh, der den Vorfuß entlastet. Dadurch können wir direkt nach dem Eingriff mit der Mobilisierung beginnen, damit die Patienten schnell wieder Beweglichkeit zurückgewinnen. Zwei Wochen nach dem Eingriff entfernen wir dann sowohl die Fäden als auch den Fixierungsdraht. Dann kann auch bald wieder normales Schuhwerk getragen werden.

Klinik Chirurgie II

Ärztliche Leitung:
Dr. Friedrich Georg Scherf

Chefarztsekretariat
:
Monika Distelkamp
Ursula Winter

Tel: 02501-17 2406
Fax 02501-17 4260

E-Mail an die Chirurgie


Sprechstunden
Termine nach Vereinbarung unter
Tel: 02501-17 2401

BG-Sprechstunde:
Montags bis Freitags von 9 bis 13 Uhr
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2401

Gelenk- und Osteosynthesesprechstunde:
Dienstag und Freitag
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2401

Handsprechstunde:
Mittwoch Vormittag
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2401

Privatsprechstunde:
Montag und Donnerstag Nachmittag
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2406

 

 


Ausbildung und Karriere