Kalkschulter (Tendinitis calcarea)

Ursache für eine so genannte Kalkschulter ist eine Mangeldurchblutung. Dadurch lagert sich Kalk ab, vor allem in der Supraspinatussehne. Das führt zu Schmerzen, sobald man den Arm anhebt. In der Regel bildet sich jedoch das Kalkdepot von selbst wieder zurück, so dass eine operative Therapie die Ausnahme ist.

Um die Beschwerden zu lindern, reichen lokale Injektionen und ein entzündungshemmendes Schmerzmittel im Normalfall aus.

Klinik Chirurgie II

Ärztliche Leitung:
Dr. Friedrich Georg Scherf

Chefarztsekretariat
:
Monika Distelkamp
Ursula Winter

Tel: 02501-17 2406
Fax 02501-17 4260

E-Mail an die Chirurgie


Sprechstunden
Termine nach Vereinbarung unter
Tel: 02501-17 2401

BG-Sprechstunde:
Montags bis Freitags von 9 bis 13 Uhr
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2401

Gelenk- und Osteosynthesesprechstunde:
Dienstag und Freitag
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2401

Handsprechstunde:
Mittwoch Vormittag
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2401

Privatsprechstunde:
Montag und Donnerstag Nachmittag
Anmeldung unter Tel: 02501-17 2406

 

 


Ausbildung und Karriere