Hodentumor

Bei einem bösartigen Hodentumor bieten wir unseren Patienten folgende Behandlungsmöglichkeiten an:

  • Inguinale Orchiektomie (Entfernung des Hodens einschließlich des Samenstrangs über einen Leistenschnitt)
  • Chemotherapie bei fortgeschrittenen Hodentumoren
  • Lymphadenektomie (Entfernung metastatisch veränderter Lymphknoten entlang der großen Gefäße, wenn nach einer Chemotherapie noch Metastasen nachweisbar sind).

Klinik Urologie

Ärztliche Leitung
Priv.-Doz. Dr. med. Drasko Brkovic

Chefarztsekretariat
Heike Kunstlewe
Tel.: 02501-17 2481
Fax.: 02501-17 2491

E-Mail an die Urologie


Sprechstunden
nur nach telefonischer Verinbarung mit unserem Sekretariat

Privatsprechstunde:
Montag und Mittwoch

Prä- und poststationäre Behandlung
Nach Terminabsprache; bei gesetzlich Versicherten ist eine Einweisung erforderlich

Allgemeine urologische Ambulanz
Nach Terminvereinbarung