Pflege mit Kompetenz und Kollegialität

Sie haben Interesse an einer Anstellung bei uns oder haben in den Stellenangeboten eine Ausschreibung gesehen, die Sie anspricht? Dann haben Sie sich sicher bereits ausgiebig in unserer Internetpräsenz umgeschaut und auch unsere allgemeinen Arbeitgeberinformationen und die Innerbetriebliche Fortbildung schon gefunden. 

Unser Bewerberauswahlverfahren ist strukturiert. Dies bedeutet, dass Sie immer die Möglichkeit erhalten, einen möglichen zukünftigen Arbeitsplatz im Rahmen einer Hospitation kennenzulernen. Wenn wir Sie als neue/n Mitarbeiter/in begrüßen dürfen, werden Sie in Ihrem neuen Arbeitsbereich mit Hilfe eines Einarbeitungskonzepts von erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern eingearbeitet.

Flexible Dienstmodelle in Voll- und in Teilzeit ermöglichen es, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Der Pflegedienst des Herz-Jesu-Krankenhauses gewährleistet durch ein strukturiertes Personalausfallmanagement auch bei Personalausfall eine hohe Pflegequalität. Neben der Qualitätssicherung in der Pflege haben die Mitarbeiter durch das strukturierte Ausfallmanagement einen verlässlicheren Dienstplan und somit auch planbare Freizeiten.

Vor dem Hintergrund einer hohen Pflegequalität ist der Anteil an Fachpflegekräften von hoher Bedeutung. Im Rahmen der Mitarbeiterentwicklung besteht die Möglichkeit, individuelle und persönliche Konzepte zur Fort- und Weiterbildung zu erstellen. Im Rahmen der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist es von besonderer Bedeutung, individuelle und persönliche Konzepte zur Fort- und Weiterbildung zu erstellen.

Zu den speziellen Weiterbildungsmöglichkeiten zählen:

•    Leitungskompetenzen im Mittleren Management (Leitung einer Station oder eines Funktionsbereichs)
•    Fachgesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger in der Intensivpflege und Anästhesie
•    Fachgesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger für den Operationsdienst
•    Gesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger für die Pflege in der Onkologie
•    Krankenpflege in der Nephrologie
•    Fachkrankenschwester/-pfleger für den Endoskopiedienst
•    Fachgesundheits- und Krankenpflegerin/-pfleger für Schlaganfall (Stroke)
•    Palliative Care in der Pflege
•    Praxisanleiter/in
•    Algesiologische/r Fachassistent/in (Pain Nurse)
•    Wundexpertin/-experte
•    MS-Nurse
•    Parkinson Nurse
•    Hygienebeauftragte in der Pflege
•    Still- und Laktationsberaterin
•    Demenzcoach
•    Pflegeexperte/in Neurologie

 

Weitere Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier.

Kontakt für Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung
senden Sie an

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Personalleiterin
Marlene Schwenken

Westfalenstraße 109
48165 Münster-Hiltrup
Telefon: 02501-17 2112
E-Mail an die Personalabteilung


Bewerbungen für den
Pflegedienst bitte direkt an

Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Pflegedirektor Magnus Engeln

Westfalenstraße 109
48165 Münster-Hiltrup
Telefon: 02501-17 2125
E-Mail an die Pflegedirektion