Bewerben Sie sich als MTRA in unserem Institut für Radiologie

Sie können uns Ihre Initiativbewerbung jederzeit zukommen lassen.

Die Abteilung für Radiologie ist voll digitalisiert und verfügt neben einem RIS-/PACS-System über zwei Buckyarbeitsplätze mit Festkörperdetektoren, einen 320 Zeilen-Volumen-Computertomographen, eine Mammographie mit Stereotaxie, Durchleuchtungsarbeitsplatz, ein mobiles Röntgengerät mit Festkörperdetektor (FKD) und Ultraschall. Ein Orthovolttherapiegerät wird von der angegliederten Praxis mitbetrieben. Ein 1,5 Tesla MRT wurde gerade neu in Betrieb genommen. Im Jahr 2017 ist die Anschaffung eines zusätzlichen 3,0 Tesla MRT und einer Angiographieanlage geplant.

Wir bieten eine sorgfältige Einarbeitung, gute Arbeitsatmosphäre in kollegialem Umfeld sowie eine Rotation an allen Arbeitsplätzen (Modalitäten).

Die persönliche Fortbildung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualifikationen ist uns ein besonderes Anliegen. Es finden regelmäßig interne allgemeinradiologische und neuroradiologische Fortbildungen statt. Zudem verfügt die Abteilung über ein extensives Cloud-Archiv mit radiologischen Lerninhalten zum Heimstudium sowie eine repräsentative Bibliothek aus Fachliteratur, Referenzatlanten und aktuellen Fachzeitschriften.

Wir wünschen uns Mitarbeiter-/innen mit abgeschlossener Berufsausbildung zum/zur MTRA mit Erfahrungen in der MRT- und CT-Diagnostik, Teamfähigkeit, der Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten und die Bereitschaft zur Teilnahme am Bereitschaftsdienst.

Bei Rückfragen stehen Chefarzt Dr. Prümer und die leitende MTRA Barbara Südfeld gern zur Verfügung.

Institut für Radiologie

Ärztliche Leitung:
Dr. Benedikt A. Prümer

Chefarztsekretariat:

Silvia Remuta

Tel: 02501 - 17 2521
Fax: 02501 - 17 2532

E-Mail an die Radiologie