Donnerstag, 10.11.2016

Dank für Treue und Verlässlichkeit

"Ich war Ohrenzeuge, als sich zwei junge Männer unterhielten, und der eine sagte „als ich vor neun Jahren meinen Zivildienst hier absolvierte, war der da auch schon da’“, begrüßte Geschäftsführer Berthold Mathias die Jubilare und Rentner, die sich nach dem Dankesgottesdienst mit Pater Hans Pittruff im Mutterhaus eingefunden hatten, um die Ehrungen bei Kaffee und Kuchen entgegenzunehmen.

Dass viele andere Mitarbeiter auch schon da gewesen sein mögen, zeigte die lange Zugehörigkeit 
vieler Mitarbeiter, die treu ihren Dienst im Herz-Jesu-Krankenhaus versehen haben. Drei 
Mitarbeiter konnten 40 Jahre ihre Verbundenheit nachweisen und 19 auf 25 Jahre Zugehörigkeit 
zurück blicken. Viele standen am Endpunkt ihres beruflichen Lebens.

„Sie haben unser Erscheinungsbild nach innen und außen geprägt“, sagte Mathias. „Auch als 
Vertrauensperson in dienstlichen, manchmal auch in privaten Fragen, und das im Sinne der 
Ordensgemeinschaft.“

In diesem Sinne nahm Geschäftsführerin Sr. Josefia die Ehrung vor und übergab den Jubilaren 
neben einer Urkunde und die Goldenen und Silbernen Ehrennadeln des Caritasverbandes. Sr. Margret 
überreichte ein Geschenk aus der Nähwerkstatt des Netzwerkes der Flüchtlingshilfe.


40 Jahre im Dienst

Marita Neuhaus
Ursula Tillmann
Annegret Zimmermann

25 Jahre im Dienst


Heike Bulitta
Ana-Ceseste Ribeiro 
Sabine Lindt
Gisela Daut
Augusto Santos
Annette Siewering
Dr. Martin Hall
Vera Stolpe
Simone Grunwald
Mathilde Alves Vitorino Niehüser
Susanne Schmidt-Marx 
Barbara Hellweg
Mechthild Hußmann
Sigrun Wilke
Maria Odete Castro
Gerburg Wehrenberg
Johannes Bröker
Zeliha Cepaye-Woltering
Seiff, Alexandra
Ruth Kübbeler
Heinz Niederschmidt
Claudia Fockenbrock

Im Ruhestand

Augusto Santos
Georg Többen
Toni Holtschulte
Christine Johanning
Kathy Heusmann
Mariette Runge
Margret Bigerl
Susanne Vallee
Mechthild Bücker
Annegret Arndt
Laura-Alice Rodrigues  
Astrid Gedanitz