Freitag, 11.11.2016

Patientenseminar Adipositas

Dass im Herz-Jesu-Krankenhaus bei aller Medizin die Menschlichkeit nicht vergessen wird, spüren Teilnehmer in jedem Patientenseminar. Ganz besonders jedoch dürften es die Gäste des Seminars zum Thema „Krankhaftes Übergewicht“ gefühlt haben. Begrüßt wurden die zahlreich erschienenen Betroffenen und Interessenten schon als „die Mutigen“, und die Referenten ließen keinen Zweifel daran, dass ihnen das psychische Leid eines jeden im Raum bekannt ist: mehr oder minder heimliche 
Blicke in der Öffentlichkeit, ungefragt gut gemeinte Ratschläge, verletzende Bemerkungen – hier leidet nicht nur der Körper unter den Folgen der Erkrankung.

Umso wohltuender war es, dass die Referenten bzw. Kooperationspartner unseres AdipositasCentrums den Seminarteilnehmern nicht nur auf Augenhöhe, sondern auch vollen Herzens begegneten. Alle Expertinnen und Experten bewiesen das Talent der unterhaltenden Information. Es war leicht, den Ausführungen zu folgen und Zusammenhänge zu verstehen. So sprach der Diabetologe DDG Dr. Winfried Keuthage über die mit Adipositas im Zusammenhang stehenden Erkrankungen. Ernährungsberaterin Petra Neubauer erklärte, warum Diäten dick machen, und Dr. Barbara Stöckmann, Fachärztin für Innere Medizin und Ernährungsmedizin erläuterte den Weg der ambulante Vorbereitung zur Operation. 

Natürlich war die Möglichkeit, die Verfahren und auch die Zeit nach einer Operation für unsere 
Gäste von besonderem Interesse. Zu diesem Themenbereich gaben Chefarzt Prof. Dr. Rüdiger 
Horstmann sowie Dr. Canan Toksoy von der Chirurgischen Klinik des Herz-Jesu-Krankenhauses umfassend Auskunft. Mut machte auch der Besuch von Betroffenen, die über ihre Erfahrungen mit der Operation und dem Leben danach sprachen. Zu jeder Zeit gab es umfassend Gelegenheit für Fragen, und beim Hinausgehen konnten die Teilnehmer sich einen kleinen Schrittzähler als Erinnerung mitnehmen. Für den ersten so wichtigen Schritt...

Weitere Informationen auf den Seiten des AdipositasCentrums.

Ein kostenloses Angebot von unserem Kooperationspartner Dr. Winfried Keuthage rund um Ernährungstagebuch, Kalorienrechner und Rezepte:kalorien.de/