Qualitätsbericht - Wir schaffen Transparenz

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben sind alle nach § 108 SGB V zugelassenen Krankenhäuser verpflichtet, jährlich einen strukturierten Qualitätsbericht zu erstellen und zu veröffentlichen. In einer entsprechenden Vereinbarung zwischen den Spitzenverbänden der Krankenkassen, dem Verband der privaten Krankenversicherung e.V. und der Deutschen Krankenhausgesellschaft unter Beteiligung der Bundesärztekammer sowie des Deutschen Pflegerates, wurden Inhalt und Umfang des strukturierten Qualitätsberichtes festgelegt.
 
Den aktuellen Qualitätsbericht des Herz-Jesu-Krankenhauses (Berichtsjahr 2016) finden Sie hier

HJK-Qualitätsbericht 2016

 

Zertifizierungen und Teilnahmen

•    •    KTQ Version 2009/2. (SAMA cert)
•    Prostatakrebszentrum (DKG, OnkoZert)
•    Kompetenzzentrum für minimalinvasive Chirurgie (SAVC)
•    lokales Traumazentrum (DGU, DIOcert)
•    Stationäre Fußbehandlungseinrichtung (DDG)
•    Diabeteszentrum (DDG)
•    Hypertoniezentrum (DHL)
•    MS-Schmerzpunktzentrum (DMSG)
•    Regionale Stroke Unit (LAG InterCert)
•    Qualitätssiegel EurSafety Health Net EQS3
•    Landesweite Hygieneinitiative „Gemeinsam Gesundheit schützen (KGNW)
•    Aktion saubere Hände (NRZ, APS)
•    Krankenhaus-Infektionserfassungsprogramm (KISS) (NRZ)
•    Referenzkrankenhaus nationales Endoprothesenregister (EPRD)
•    Teilnahme am Deutschen Reanimationsregister (DGAI)
•     Mitglied Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland e.V.

 

 

 

 

Kontakt

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Ihre Rückmeldungen sind für uns Ansporn, weiterhin engagiert an der Qualität zu arbeiten.
Teilen Sie uns Ihre Meinung, Anregung, Beschwerde oder auch Ihr Lob mit unter:

Tel: 0 2501/17-7116
oder 0 2501/17-7117

E-Mail an das Qualitätsmanagement

Termine

Für werdende Eltern

Der üblicherweise am 1. Dienstag des Monats stattfindende Infoabend mit Kreißsaalführung ist aufgrund der Feiertage und organisatorischer Gründe:

Der nächste Termin:
Dienstag, 12. Juni

19 bis etwa 21 Uhr

Teilnehmer treffen sich an der
Information im Erdgeschoss

Danach wieder regulär.


Ein Abend weit über die Diagnosestellung
„Demenz“ hinaus

Unsere Neurologie lädt ein zu dem besonderen Theaterstück "Dachstube" von und mit dem Schauspieler Thomas Borggrefe. Berührende und hillfreiche Einblicke in das Seelenleben eines Betroffenen.

Mittwoch, 23. Mai, 18 Uhr, im Vortragssaal.

Nähere Infos im Flyer zum Download


Endoschule

Rund ums künstliche Hüftgelenk
Dienstag, 12. Juni,
16 bis etwa 17.30 Uhr
Teilnahme kostenlos
Anmeldung unter Tel. 02501-17-2406

Alle Termine 2018


Kurse für pflegende Angehörige

Informationen zu unseren
regelmäßigen Angeboten
finden Sie hier


Programm und Infos Studiowelle Hiltrup

Unser Magazin

Aktuelle Schlagzeilen aus unserem Krankenhaus

Das Herzschlag Magazin:
Ausgabe 39

Weitere Ausgaben finden Sie hier.

Unsere Babygalerie