Träger und Leitung

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH ist eine Einrichtung der

St. Franziskus-Stiftung Münster

Die St. Franziskus-Stiftung Münster trägt Verantwortung für derzeit 15 Krankenhäuser mit etwa 4.000 Betten und neun Behinderten- und Senioreneinrichtungen mit ca. 1.000 Plätzen in den Ländern Nordrhein-Westfalen und Bremen. Darüber hinaus hält sie Beteiligungen u. a. an ambulanten Rehabilitationszentren, Pflegediensten und Hospizen. Unterstützt wird sie durch gewerbliche Gesellschaften in den Bereichen Logistik und Facility Management, die Dienstleistungen für eigene und externe Einrichtungen erbringen. Damit ist die St. Franziskus-Stiftung Münster eine der größten konfessionellen Krankenhausträgerinnen in Deutschland, die nach modernen Managementkonzepten geführt wird. Als kirchliche Stiftung privaten Rechts verfolgt unsere Trägerin gemeinnützige Zwecke.


In den Krankenhäusern der St. Franziskus-Stiftung Münster werden jährlich rund 500.000 Menschen stationär und ambulant behandelt. In den Langzeiteinrichtungen werden etwa 1.000 Menschen betreut. Rund 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen in den Bereichen Medizin und Krankenpflege, Behinderten- und Altenhilfe Verantwortung für die Patientinnen und Patienten, Bewohnerinnen und Bewohner sowie Gäste.


 

 

Geschäftsführung



Kontakt

Geschäftsführung
Leopold Lauenstein
Berthold Mathias

Westfalenstraße 109
48165 Münster-Hiltrup

Sekretariat
Martina Dertwinkel
Petra Schräder

Tel: 02501-17 2106
Fax: 02501-17 4201
E-Mail an die Geschäftsführung