Befragungen

Grafiken werden durch Anklicken vergößert

Patientenbefragung

 

Seit Oktober 2018 nehmen wir an einer kontinuierlichen Patientenbefragung teil. Die kontinuierliche  Patientenbefragung ist ein auf Dauer angelegtes Instrument, mit dem systematisch die Qualität der Versorgung aus der Sicht der Patienten ermittelt werden soll.

Im Rahmen der Entlassung erhält jeder Patient einen Fragebogen zur Beurteilung seines Aufenthalts. Durch die Beteiligung eines externen Befragungsinstitutes ist uns ein Benchmark möglich.

Die beiden Grafiken zeigen die sehr erfreulichen Ergebnisse des HJK  für das erste Quartal 2019.

Mitarbeiterbefragung

Im November 2017 wurden die Mitarbeiter des Herz-Jesu Krankenhauses zu verschiedenen Themen
befragt. Der angestrebte Rücklauf > 35 Prozent wurde dabei erreicht.

Besonders positiv haben unsere Mitarbeiter Fragen zu den Themen Arbeitszufriedenheit und
Betriebsklima bewertet. Ca. 90 Prozent der Mitarbeiter geben an, gerne zur Arbeit zu kommen und von ihren Kollegen die notwendige Unterstützung zu bekommen. Insgesamt wird das Betriebsklima in
unserem Haus als sehr persönlich wahrgenommen.

Ein Großteil unserer Mitarbeiter ist mit seiner Arbeitsstelle insgesamt zufrieden und würde das
Herz-Jesu Krankenhaus als Arbeitgeber weiterempfehlen.

Einweiserbefragung

Im August 2017 wurden insgesamt 147 niedergelassene Ärzte/Praxen zur Zufriedenheit mit dem HJK
befragt. Die Rücklaufquote betrug 39 Prozent.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • Wartezeit auf einen stationären Termin: 86,1%
  • Erreichbarkeit eines kompetenten Ansprechpartners: 91,2%
  • fachliche Kompetenz: 91,2%
  • Zusammenarbeit: 90,2%
  • Entlassungsbrief: 87,0%
  • Entlassmedikation: 73,7%
  • Behandlungsergebnis: 86,7%
  • Weiterempfehlung: 89,9%

Vergleicht man die Ergebnisse mit den Veröffentlichungen der 4QD - Qualitätskliniken.de GmbH liegen wir in fast allen Bereichen über dem dort angegebenen Durchschnitt der Einweiserzufriedenheit.