Klinik für Geburtshilfe

Dr. Joachim Zucker Reimann, Chefarzt

Liebe werdende Mütter und Väter,

wir betreiben eine familienorientierte individualisierte Termingeburtshilfe ab der vollendeten 36. Schwangerschaftswoche (ab vier Wochen vor Termin). Es erfolgt die Behandlung aller Schwangerschaftserkrankungen sofern sie nicht für ein Perinatalzentrum verlegungspflichtig sind.

Im Rahmen unserer integrativen Wochenbettpflege werden Sie und Ihr Baby in Kooperation mit dem Hebammenteam, der Laktationsberaterin und den Diätassistentinnen betreut. Individuelle 1:1 Wochenbettgymnastik leistet die Physiotherapie. Für die Betreuung der Neugeborenen haben wir eine Kooperation mit der Abteilung für Neonatologie des St.Franziskus-Hospitals in Münster im Rahmen der fachpädiatrischen Betreuung und Routineuntersuchung (U2). Bei Bedarf kann jederzeit der Baby-Notarzt zur Geburt hinzugezogen werden. Die Säuglings-Hüft-Sonographie erfolgt in Kooperation mit der orthopädischen Praxis Drs. med. Grewe und Zeggel, Münster.

Erfahren Sie mehr zur Geburt im Herz-Jesu-Krankenhaus

Sekretariat

Cornelia Maas
Tel: 0 25 01-17 24 61

Sylvia Berg
Tel: 0 25 01-17 24 63

Fax: 0 25 01-17 24 76

E-Mail an die Gynäkologie

E-Mail an die Geburtshilfe

Weitere Telefonnummern:

  • Station 4a: 0 25 01-17 23 41
  • Kreißsaal: 0 25 01-17 24 69
  • Hebammenzimmer und Anmeldung zur Geburt: 0 25 01-17 24 69

Für werdende Eltern

Im Januar 2019 findet die Kreißsaalführung aufgrund des Feiertages am zweiten Dienstag, also am 8. Januar statt.

Sonst gilt:

Infoabend und Kreißsaalführung
jeden 1. Dienstag im Monat

19 bis etwa 21 Uhr

Teilnehmer treffen sich an der Information im Erdgeschoss.