Klinik für Urologie, Onkologische Urologie und Neuro-Urologie

Priv.-Doz. Dr. Drasko Brkovic, Chefarzt

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Patientinnen und Patienten,

herzlich willkommen auf den Seiten der Klinik für Urologie im Herz-Jesu-Krankenhaus. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen das Leistungsspektrum unserer Abteilung vor. Unsere Klinik ist mit modernem technischen Equipment ausgestattet und behandelt jedes Jahr rund 2.000 Patienten stationär und zirka 1.800 ambulant. Für urologische Notfälle stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund um die Uhr zur Verfügung. Unser Team besteht aus hochqualifizierten Fach- und Assistenzärzten sowie aus erfahrenen Pflegekräften auf den urologischen Stationen, in der Ambulanz und im OP.

Das Behandlungsangebot der Klinik für Urologie umfasst sowohl ein großes allgemeinurologisches Therapieangebot, z.B. bei einer Prostatavergrößerung oder Nierensteinen als auch spezialisierte Behandlungsmöglichkeiten, etwa bei urologischen Problemen aufgrund neurologischer Erkrankungen. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Klinik für Neurologie.

Ein Schwerpunkt unserer Klinik liegt auf der Behandlung von Krebserkrankungen, die in das urologische Fachgebiet fallen. Wir führen in diesem Zusammenhang sehr viele beckenchirurgische Tumoreingriffe durch. Dazu gehören etwa die radikale Prostataentfernung oder die Entfernung der Blase mit Harnableitung. Unser „Prostata Krebs Centrum Münster Süd“ (PKC) ist von der Deutschen Krebsgesellschaft mit dem Gütesiegel OnkoZert ausgezeichnet. Darüber hinaus bieten wir verschiedene medikamentöse Tumortherapien an (etwa Chemotherapie oder Hormonablation). Im interdisziplinären Verbund mit Schmerztherapeuten, Internisten, spezialisierten Pflegekräften und den Kollegen des Sozialdienstes können Patienten bei uns auch eine Vielzahl palliativer (symptomlindernder) Therapien in Anspruch nehmen.

Im Namen des gesamten Teams wünsche ich Ihnen alles Gute

Priv.-Doz. Dr. med. Drasko Brkovic
Chefarzt der Klinik für Urologie, Onkologische Urologie und Neuro-Urologie

Sekretariat

Heike Kunstlewe

Tel.: 02501-17 2481
Fax.: 02501-17 2491

E-Mail an die Urologie