Der Verein der Freunde und Förderer

Ein Leben ohne Freunde ist nicht nur emotional ärmer, sondern auch ganz praktisch schwieriger. Das Herz-Jesu-Krankenhaus schätzt sich glücklich, seit vielen Jahren auf die Hilfe wohlgesonnener Menschen bauen zu können: Denn der „Verein der Freunde und Förderer“  greift dort beherzt und mit finanziellen Zuwendungen ein, wo andere Mittel ausgeschöpft oder nicht erreichbar sind.

Was sich im Vereinszweck korrekt aber ein wenig sperrig als „Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege im medizinischen, pflegerischen und personellen Bereich“ liest, das hat der Förderverein längst mit Leben erfüllt – Wohltaten, von denen die Patienten des Krankenhauses auf vielerlei Ebenen profitieren. Denn mithilfe von Geldern aus Spenden und Mitgliederbeiträgen konnten zum Beispiel  bereits ein Langzeit-EKG, besondere Matratzen gegen das Wundliegen oder ein Beatmungsgerät angeschafft werden. Sogar die Stelle einer Sozialarbeiterin wird durch die Unterstützung des Vereins auf der Palliativ-Station gefördert. Große Sponsoren, aber auch viele kleine Spender sorgen dafür, dass so manches Wünschenswerte auch wirklich angeschafft werden kann.

Immer besser gelingt es dem Förderverein, Verständnis für die Arbeit und Aufgaben des Krankenhauses in der breiteren Öffentlichkeit zu wecken – auch dies ist nämlich ein Ziel der Freunde und Förderer.

Unter den neu geworbenen Mitgliedern sind nicht zuletzt viele, die am eigenen Leib als Patienten das positive Klima im Hiltruper Krankenhaus kennen gelernt haben und durch ihren finanziellen Beitrag nun mithelfen möchten, dass das Engagement von Ärzten, Pflegern und allen anderen Mitarbeitern wertgeschätzt und unterstützt wird.

Wie gesagt: Mit Freunden ist das Leben um vieles reicher! Und ganz sicher nicht nur im finanziellen Wort-Sinn.

Mitgliedsantrag.pdf
 

Verein der Freunde und Förderer des
Herz-Jesu-Krankenhauses Münster-Hiltrup e.V.

 

Bankverbindung:
DE96 4006 0265 0000 9996 00

 

Vorstand

Dr. med. Wolfgang Clasen, Vorsitzender (Telefon 02501-17-2550, Telefax 02501-17-2552)
Sr. Margret Grauthoff, Beisitzerin
Prof. Dr. med. Rüdiger Horstmann
Dr. med. Rudolf Kaiser, Beisitzer
Monika Kleingräber-Niermann, Schriftführerin (Telefon 02501-17-2123)
Dr. med. Ulrich Müller, stellv. Vorsitzender
Julia Schnetgöke, Kassenwartin (Telefon 02501-17-7109)
Günter Zimmermann, Beisitzer

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schreiben: E-Mail an den Förderverein